Angebote zu "Buch" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Bernholt-Stolle, A: Möglichkeiten zur Verbesser...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.02.2015, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Möglichkeiten zur Verbesserung der Attraktivität des beruflichen Wiedereinstiegs für Frauen mit vorübergehender Erwerbsunterbrechung durch Elternzeit als Maßnahme zur Sicherung zukünftiger personeller Verfügbarkeit, Titelzusatz: Eine Untersuchung am Beispiel Oldenburger Münsterland, Autor: Bernholt-Stolle, Antje, Verlag: tredition, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geisteswissenschaften allgemein, Seiten: 212, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 906 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Westfälische Erinnerungsorte
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben Pumpernickel, Porta Westfalica und Ruhrbergbau gemeinsam? Was verbindet den Sachsenherzog Widukind, Fürstin Pauline zur Lippe und Martin Niemöller? Sie alle lassen sich unter dem Oberbegriff der "westfälischen Erinnerungsorte" versammeln. Erinnerungsorte können geografischer Natur sein, aber auch historische Ereignisse, Personen oder Symbole umfassen. Dieses Buch stellt Geschichte und Erinnerungskultur der Region Westfalen anhand von 40 Erinnerungsorten vor. So entsteht ein facettenreiches und eng verwobenes, aber auch widersprüchliches Bild dessen, was Westfalen ausmacht. Westfälische Leser sind ebenso wie nicht-westfälische eingeladen, mit diesem Band die Region aus neuem Blickwinkel zu entdecken, Vertrautes anders zu sehen und Unbekanntes kennenzulernen.Aus dem Inhalt:Der Möhnesee - Die Dülmener Wildpferde - Die Porta Westfalica - Das Schützenwesen - Masematte - Die Varusschlacht - Der Ruhrkessel - Das Westfalenlied - Annette von Droste Hülshoff - Das Westfalenross -Johann Conrad Schlaun - Die Feme - Das Oldenburger Münsterland

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Westfälische Erinnerungsorte
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben Pumpernickel, Porta Westfalica und Ruhrbergbau gemeinsam? Was verbindet den Sachsenherzog Widukind, Fürstin Pauline zur Lippe und Martin Niemöller? Sie alle lassen sich unter dem Oberbegriff der "westfälischen Erinnerungsorte" versammeln. Erinnerungsorte können geografischer Natur sein, aber auch historische Ereignisse, Personen oder Symbole umfassen. Dieses Buch stellt Geschichte und Erinnerungskultur der Region Westfalen anhand von 40 Erinnerungsorten vor. So entsteht ein facettenreiches und eng verwobenes, aber auch widersprüchliches Bild dessen, was Westfalen ausmacht. Westfälische Leser sind ebenso wie nicht-westfälische eingeladen, mit diesem Band die Region aus neuem Blickwinkel zu entdecken, Vertrautes anders zu sehen und Unbekanntes kennenzulernen.Aus dem Inhalt:Der Möhnesee - Die Dülmener Wildpferde - Die Porta Westfalica - Das Schützenwesen - Masematte - Die Varusschlacht - Der Ruhrkessel - Das Westfalenlied - Annette von Droste Hülshoff - Das Westfalenross -Johann Conrad Schlaun - Die Feme - Das Oldenburger Münsterland

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Westfälische Erinnerungsorte
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben Pumpernickel, Porta Westfalica und Ruhrbergbau gemeinsam? Was verbindet den Sachsenherzog Widukind, Fürstin Pauline zur Lippe und Martin Niemöller? Sie alle lassen sich unter dem Oberbegriff der "westfälischen Erinnerungsorte" versammeln. Erinnerungsorte können geografischer Natur sein, aber auch historische Ereignisse, Personen oder Symbole umfassen. Dieses Buch stellt Geschichte und Erinnerungskultur der Region Westfalen anhand von 40 Erinnerungsorten vor. So entsteht ein facettenreiches und eng verwobenes, aber auch widersprüchliches Bild dessen, was Westfalen ausmacht. Westfälische Leser sind ebenso wie nicht-westfälische eingeladen, mit diesem Band die Region aus neuem Blickwinkel zu entdecken, Vertrautes anders zu sehen und Unbekanntes kennenzulernen.Aus dem Inhalt:Der Möhnesee - Die Dülmener Wildpferde - Die Porta Westfalica - Das Schützenwesen - Masematte - Die Varusschlacht - Der Ruhrkessel - Das Westfalenlied - Annette von Droste Hülshoff - Das Westfalenross - Johann Conrad Schlaun - Die Feme - Das Oldenburger Münsterland

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Pfarrer, Kirche und ländliche Gemeinschaft
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch untersucht die Entwicklung vom mittelalterlichen zum tridentinischen Klerus und das Spannungverhältnis von innerer Kirchenbildung und ländlicher Gemeinde. Die Einwohner waren zum einen Objekte kirchlicher Seelsorge, konstituierten sich aber auch als Genossenschaft mit geistlichen und weltlichen Bedürfnissen. Verlief die Entwicklung im 16. Jahrhundert noch in spätmittelalterlichen Bahnen, führte der späte Beginn der katholischen Konfessionalisierung zu einem Siegeszug der tridentinischen Gemeinde und des modernen geistlichen Fachbeamten. Infolge der engen kirchlich-staatlichen Verbindungen zum Fürstbistum Münster definiert sich das Oldenburger Münsterland bis heute als katholische Enklave im evangelischen Niedersachsen.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Harkebrügge
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dorfgeschichte auf der Spur: Wagen un winnen. Die Menschen des Oldenburger Münsterlandes: sturmfest und erdverwachsen. Mit vereinten Kräften die Zukunft entwickeln. Hausbesuche und Porträts.Das Buch ist ein Geschenk des Unternehmers Eugen Block (Block House) an sein Heimatdorf im oldenburgischen Münsterland

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Das Kochbuch Oldenburger Münsterland
7,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kochen ist eigentlich ganz einfach: Man gibt die richtigen Zutaten zum richtigen Zeitpunkt in den richtigen Topf. Doch so einfach ist es oft nicht - und so gibt es zum Glück Kochbücher! Insbesondere die regionale Küche stößt zunehmend auf Interesse. In diesem Buch finden Sie eine gelungene Kombination aus leckeren Rezepten und Hintergrundgeschichten aus dem Oldenburger Münsterland.Im Oldenburger Münsterland versteht man etwas von gutem Essen! Die Landwirtschaft hat eine jahrhundertalte Tradition, ist Motor einer leistungsstarken Wertschöpfungskette geblieben.Die Bewohner des Oldenburger Münsterlandes sind stolz auf ihre Region, die landschaftlich und kulturell viel zu bieten hat: die weitläufigen Moore und die Fehnkultur im Norden, die Thülsfelder Talsperre, das Hasetal, den Nordkreis Vechta und das Gebiet der Dammer Berge. So kann man unter anderem der Spargelstraße, der Straße der Megalithkultur, der Route der Industriekultur oder auch der Mühlenstraße folgen.Kulinarisch haben die Südoldenburger, die Bewohner des Oldenburger Münsterlandes, ebenfalls einiges vorzuweisen. Die Köstlichkeiten von Landgasthöfen, Hofcafés, Restaurants und Hotels - von Traditionsküche bis zur Gourmetküche - werden Sie in diesem Buch wiederfinden. Verfeinert durch die heimische Küche der Landfrauen bietet dieses Buch eine Gesamtübersicht der kulinarischen Genüsse der Region.Ländliche Lebensart wird im Oldenburger Münsterland seit jeher groß geschrieben. Die Region zwischen Bremen und Osnabrück hat sich mit ihren regionalen Spezialitäten und Bräuchen auch über die Grenzen hinaus einen Namen gemacht und erfreut damit ihre Gäste, die zum Teil von weither kommen. Zum Brauchtum der Region gehört unter anderem das Kilmern: Verwandte und Nachbarn bringen frischgebackenen Eltern einen Kilmerstuten, Butter, Zucker, Kaffee und andere Lebensmittel, um die Mutter zu entlasten und Unterstützung zu bekunden.Dieses Buch stellt aber nicht nur Spezialitäten und Bräuche des Oldenburger Münsterlandes vor, sondern auch sehenswerte Ausflugsziele und regionale Besonderheiten. Es gibt daher allen, die hier zu Hause sind, das Oldenburger Münsterland schätzen oder es kennenlernen möchten, interessante Einblicke. Das Buch wird von wunderschönen Fotografien umrahmt, die eindrucksvoll darstellen, was diesen Landstrich zwischen Cloppenburg und Vechta ausmacht.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot